22. September 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Konzert-Outfit

… für das erste Konzert des SWR-Symphonieorchesters am 22. September 2016 in der Liederhalle Stuttgart.

Konzertoutfit fürs SWR-Symphonieorchester

Rock: Eigenkreation nach Burda Style, Oberteil: Twelve & Co, Schuhe: Gabor, Tasche: Hermès

 

Künstler

SWR-Symphonieorchester

Pia Freund, Sopran

Russell Braun, Bariton

Patricia Kopatchinskaja, Violine

Péter Eötvös, Dirigent

Programm

Kaija Saariaho: Cinq Reflets für Sopran, Bariton und Orchester  aus der Oper „L’amour de loin“

Gustav Mahler: Adagio aus der Sinfonie Nr. 10 Nr. Fis-Dur

Péter Eötvös: DoReMi, Konzert für Violine und Orchester Nr. 2

Béla Bartók: Der wunderbare Mandarin, Konzertsuite für Orchester op. 19

 

 

 

20. September 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Gesehen. SWR-Musiker über Mahlers 10. Sinfonie

SWR-Musiker über Mahlers 10. Sinfonie  | Screenshot SWR Classic

SWR-Musiker über Mahlers 10. Sinfonie | Screenshot SWR Classic

Diejenigen, die dieses Blog schon länger verfolgen, wissen, dass ich ein großer Fan von Gustav Mahler bin. Deshalb wird es euch nicht wundern, wenn ich hier auf ein Video verlinke, in dem sich SWR-Musiker zu Mahlers Adagio aus der 10. Sinfonie (mehr ist von ihr auch nicht überliefert, da Mahler während er an der Komposition arbeitete gestorben ist) – ein Werk mit Gänsehautmomenten und gestopften Hörnern. Denn Mahlers Adagio steht unter anderem auf dem Eröffnungskonzert des SWR Symphonieorchesters in dieser Woche.

Doch schaut selbst.

 

 

 

19. September 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Gelesen. Ein Interview mit Péter Eötvös

Vorbereitung ist alles | Foto: Ulrike Schmid

Vorbereitung ist alles | Foto: Ulrike Schmid

Das SWR Symphonieorchester hat mich zu ihrem ersten Konzert eingeladen. [*freu*] Dieser Einladung komme ich natürlich gerne nach. Zur Vorbereitung auf das Eröffnungskonzert am Donnerstag (22.9.) und Freitag (23.9.) habe ich mich auf den Seiten von SWR Classic umgeschaut. Übrigens eine sehr tolle und gut gemachte Seite, die sich mit allen SWR-eigenen-Klassik-Angeboten befasst. Weiterlesen →

14. September 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Konzertsaalfoto am Mittwoch: #32 Weihehalle der Unitarischen Freien Religionsgemeinde

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

In meiner „Konzertsaal-Reihe“ geht es ja nicht nur um die großen Konzertsäle dieser Welt, sondern vielmehr um all jene, in denen ich Konzerte gehört habe. Deshalb finden sich neben dem Concertgebouw Amsterdam, der Philharmonie Luxembourg oder der „Heimstätten“ des hr-Sinfonierochesters, hr-Sendesaal und Alte Oper Frankfurt,  auch kleine und ungewöhnliche Konzertorte wie das Nebbiensche Gartenhaus Eingang in diese Serie. Weiterlesen →

12. September 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Gehört. Ein Konzertführer zum hr-Sinfoniekonzert mit Robert Trevino

Es geht nun richtig loooos.

Am Donnerstag, 16. September, und Freitag, 17. September, sind zwei junge Künstler in den Auftakt-Konzerten im hr-Sendesaal zu erleben: Der Geiger Augustin Hadelich, der auf seiner Stradivari mit seinem intensiven Spiel fasziniert und der Dirigent Robert Trevino, der erst vor wenigen Jahren in den Fokus der internationalen Musikwelt rückte und seitdem eine umso steilere Karriere macht. Weiterlesen →

11. August 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Die Stadt als Bühne

Konrad Graf an seinem Liebglingsschlagwerk, dem Drumset | Foto: Ulrike Schmid

Konrad Graf an seinem Liebglingsschlagwerk, dem Drumset | Foto: Ulrike Schmid

Kommenden Mittwoch, 17. August, findet zum dritten Mal das Open-Air-Konzert des hr-Sinfonieorchesters statt. Ich habe das Konzert zum Anlass genommen, ein Gespräch mit Konrad Graf, dem Solo-Schlagzeuger des hr-Sinfonieorchesters, zu führen über seine musikalischen Anfänge, seine Liebe zum Drumset, seine Funktion und das Besondere am Open-Air-Konzert. Weiterlesen →

31. März 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Musikliebhaberin trifft Musikexperten

Harald Budweg und Ulrike Schmid

Musik verbindet: Harald Budweg und Ulrike Schmid | Foto: Christoph Werkhausen

Wer im Rhein-Main-Gebiet mit klassischer Musik zu tun hatte, kam an einem Namen nicht vorbei: Harald Budweg. 22 Jahre lang war er Kulturredakteur im Rhein-Main-Teil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z). Heute hat er nun seinen letzten Arbeitstag und verabschiedet sich in den Ruhestand. Weiterlesen →

26. März 2016
von Orchestrasfan
Keine Kommentare

Pausenfüller: Ein Gespräch mit FAZ-Kulturredakteur Harald Budweg

Interview mit Noch- FAZ-Kulturredakteur Harald Budweg|Foto: Ulrike Schmid

Interview mit Noch- FAZ-Kulturredakteur Harald Budweg|Foto: Ulrike Schmid

Als Christoph Werkhausen und ich im Oktober 2015 das neue Format Pausenfüller (siehe mein Making-of-Bericht) für den Treffpunkt hr-Sinfonieorchester ins Leben riefen, lag mit dem Wandelkonzert des hr-Sinfonieorchesters im Städel Museum die Messlatte sehr hoch. Weiterlesen →