Das Frankfurter Sommermärchen 2015

| Keine Kommentare

Sommerliche Temperaturen, tolle Stimmung und gute Musik – das Sommermärchen 2015 schreibt das hr-Sinfonieorchester.

Die Berliner Philharmoniker beenden ihre Konzertsaison alljährlich mit einem Freiluftkonzert in der Berliner Waldbühne, das hr-Sinfonieorchester beginnt seine Saison mit einem Freiluftkonzert.

Vergangenen Mittwoch fand das zweite Konzert in der noch jungen „Open-Air-Tradition“ des hr-Sinfonieorchesters statt. Wer das Konzert noch einmal hören und nacherleben möchte, hat bei Arte Concert DIE Gelegenheit dazu …

Viel Spaß!

 

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Specialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.