Der Konzert-Couch-Steckbrief #04

| Keine Kommentare

Erstmals findet am Sonntag, den 8. September die Konzert-Couch außerhalb Frankfurts statt. Es geht zum Saison-Eröffnungskonzert mit dem Philharmonia Orchestra und Janine Jansen (Violine) unter der Leitung von Esa-Pekka Salonen ins Konzerthaus Dortmund, das mir freundlicherweise  zwei Karten gewährt hat. Doch bevor es auf die Couch geht, darf sich mein Gast im Konzert-Couch-Steckbrief kurz vorstellen.

Frank Baade

Frank Baade

Wer bist du?
Ich bin „Trainer Baade“, als solcher blogge ich über alles rund um Fußball, also über mehr als nur das aktuellste Geschehen. Männlich, 39, Ruhri. Seit einigen Monaten bin ich mit meinem Tourprogramm „Drama Queens in kurzen Hosen“ auf Deutschland-Tour, außerdem schrieb ich das Buch „111 Fußballorte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss“, dazu einen Text in einer Anthologie mit Frank Goosen und Ronald Reng et. al. Ich hoffe, es kommt demnächst Weiteres dazu.

Wo wohnst du?
Ich lebe seit 2000 in Duisburg, geboren und aufgewachsen bin ich nur einen Steinwurf weiter, in Moers, studiert habe ich in Bochum.

Über welche Themen bloggst du?
Ausschließlich über Fußball, aber da keine Ergebnisanalysen oder Vorschauen, sondern die unterhaltsamen Seiten der gesamten Ereignisse, gerne auch mal mit Blick in die Vergangenheit. Oder aufs Selbsterlebte beim Fußball.

Welche Musikrichtungen hörst du?
Da ich lange Zeit selbst E-Gitarre in einer äußerst erfolglosen Band spielte, höre ich gerne Independent, Gothic, New Wave oder auch schlichten Rock, mit dem Schwerpunkt gerne auf Gitarren. Muss aber nicht. Funk, Pop oder Folkeinflüsse dürfen es auch schon mal sein.

Warst du schon mal in einem klassischen Konzert? / Wann warst du zum letzten Mal in einem klassischen Konzert?
Natürlich war ich schon öfter in einem klassischen Konzert, allerdings ist es tatsächlich schon so lange her, dass ich nicht mehr weiß, wann das letzte Mal war. Sieht man von „Carmina Burana“ ab, das ich zuletzt live hörte – allerdings vor dem Stadion des MSV Duisburg als Aktion wegen des Lizenzentzugs.

Was ist dir davon positiv in Erinnerung geblieben?
Dass die Werke deutlich mehr musikalische Tiefe als ein 3:30-Popsong besitzen und somit auch viel spannender zu hören sind. Außerdem, dass man wirklich in der Musik versinkt, was zumindest mir beim Nebenbeihören ansonsten in diesem Alter nur noch selten gelingt.

Was ist dir davon negativ in Erinnerung geblieben?
Die Steife und die gesamte Präsentationsart. Oftmals fröhliche Geschichten in den Stücken werden in der Atmosphäre einer Beerdigung erzählt.

Was hält dich von Konzertbesuchen ab?
Der Preis und der Aufwand, den man sich zum Einarbeiten abringen müsste, um überhaupt zu wissen, welche Komponisten man gerne hört und welche eher weniger.

Was müsste passieren, damit du häufiger in ein klassisches Konzert gehst?
Gute Frage. Ich fürchte, die Chancen stehen schlecht. Was auf jeden Fall hilfreich wäre, wäre wenn mir die jeweils aktiven Musiker in irgendeiner Form nähergebracht würden, so dass man Gemeinsamkeiten finden kann.

Wenn du was am Konzertablauf ändern könntest, was wäre das?
Das weiß ich leider erst wieder, wenn wir dort gewesen sein werden.

Wie müssten Orchester im Social Web agieren, damit du in klassische Konzerte gehen würdest? / Würdest du überhaupt ihre Aktivitäten verfolgen?
Wenn es für mich in relativer Nähe und damit wahrscheinlich wäre, dort hinzugehen, dann würde ich es auch bei Twitter o. Ä. verfolgen.

Ob die Konzert-Couch dazu beiträgt, dass Trainer Baade demnächst wieder ein klassisches Konzert besuchen wird, erfahrt ihr in Kürze auf seinem Blog.

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Specialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.