#DingDong – Wir kommen zu Ihnen

| Keine Kommentare

#DingDong Konzert mit Gewandhausmusikerinnen und -musikern in einer Gartensparte | Foto: Gewandhausorchester Leipzig

Das Gewandhausorchester Leipzig feiert sein 275-jähriges Bestehen. Das wird natürlich gefeiert mit Konzerten,  Gesprächen und eben mit der Dankeschön-Aktion #DingDong, die sie für die Leipziger Bürgerinnnen und Bürger konzipiert haben: Hauskonzerte als Dank für deren Treue, Anerkennung und Begeisterung.

Hauskonzerte an sich, sind ja nichts ungwöhnliches, man denke an den Museumssalon in Frankfurt, bei dem in Privatwohnungen aber auch Geschäftsräumlichkeiten Musik gespielt (und gehört) wird.

#DingDong

In Leipzig hingegegen – und das macht den Charme aus – konnten sich die Gastgeber um ein Konzert mit Gewandhausmusikerinnen und -musikern bewerben. Möglichst kreativ sollte das Bewerbungsvideo sein. Aus allen Einsendungen wurden dann vier Gewinner ausgewählt. Bekommen haben sie ein Kammermusikensemble, die ein Überraschungsprogramm von circa 30 Minuten gespielt haben.

Als glückliche Gewinner der über 100 Einreichungen gingen eine Gartensparte, eine Studenten-WG, ein Mehrgenerationenhaus sowie Humanitas, ein Wohnhaus für behinderte Erwachsene, hervor.

So sieht’s aus, wenn in einer Student-WG ein Kammerkonzert stattfindet. Die hatten ihren Spaß, scheint mir. :-)

Wer mag, kann sich hier die anderen drei Mitschnitte der Wohnzimmer-Konzerte ansehen.

Eine tolle Aktion liebes Gewandhausorchester!

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Specialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.