Gehört. Das Kurt-Weill-Fest 2014 in Dessau

| Keine Kommentare

In Dessau, dem Geburtsort des Komponisten Kurt Weill (1900 bis 1950), findet ihm zu Ehren alljährlich ein Festival statt. Das Veranstaltungsprogramm reicht von sinfonischer Musik über Oper bis hin zum Jazz. Das diesjährige Motto lautet: Kurt Weill als Radiomusikkomponist.

Ein Gespräch aus der Reihe BR-Klassik aktuell.

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Specialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.