Gehört. Sprachrohr Instrument

| Keine Kommentare

hr-Sinfonieorchester | Foto: hr/Tim Wegner

hr-Sinfonieorchester | Foto: hr/Tim Wegner

In der Sendung Treffpuntk hr-Sinfonieorchester (samstags 10 bis 12 Uhr, hr2-kultur) gibt es ein neues Format – ok, so ganz neu ist es nicht mehr -, Sprachrohr Instrument ist es überschrieben.

Was wäre ein Orchester ohne Instrumente? Nichts. Deshalb geht es in dieser Reihe um die Instrumente, die Arbeitsmittel der Orchstermusiker. Ob Streicher, Bläser oder Schlagzeuger  – Wie kommen Musikerinnen und Musiker eigentlich zu ihrem Instrument? Welche Geschichten ranken sich um ihre Arbeitswerkzeuge? Wie werden sie gehegt und gepflegt – und auf welches Zubehör können die Musikerinnen und Musiker auf keinen Fall verzichten? Fragen über Fragen, die im wöchentlichen Rhythmus im Gespräch mit Ursula Böhmer beantwortet werden.

Bisher sind erschienen und können hier nachgehört werden:

Folge 1: Das Schlagzeug mit Konrad Graf

Folge 2: Das Cello mit Ulrich Horn

Folge 3: Die Bratsche mit Kerstin Hüllemann

Folge 4: Die Klarinette mit Jochen Tschabrun

Die Genannten sind natürlich allesamt Musikerinnen und Musiker des hr-Sinfonieorchesters. ;-) Zwei davon sind Solo-Musiker und könnt jetzt raten wer …

 

 

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Specialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.