Konzert-Outfit

| Keine Kommentare

… für „La Traviata“ im Gran Teatro La Fenice di Venezia am 30. August 2013.

Kleid: Eigenkreation nach „Burda Style“, Schuhe: Laura; Clutch: Erbstück

Kleid: Eigenkreation nach „Burda Style“, Schuhe: Laura; Clutch: Erbstück

Künstler (Hauptrollen)
Ekaterina Bakanova (Violetta Valery), Sopran
Piero Pretti (Alfredo Germont), Tenor
Dimitri Platanias (Giorgio Germont), Bariton
Orchestra e Coro del Teatro La Fenice
Diego Matheuz, Leitung
Claudio Marino Moretti, Einstudierung Chor

Programm
Giuseppe Verdi: „La Traviata“

Ein #Hach geht durchs Blog. Es kommt nicht alle Tage vor, dass ich bei einer Opernpremiere – und dann noch im La Fenice – bin. Diese Tatsache und die Freude „La Traviata“ in diesem edlen Ambiente zu hören, muss mit der entsprechenden Eigenkreation gewürdigt werden.

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Beraterin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Seit April 2014 arbeitet sie als PR-Referentin beim Hessischen Rundfunk. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.