Zurück

| Keine Kommentare

Die Chance auf ein Foto mit Marlon Roudette wollte ich mir während meiner hr3-Vertretung nicht entgehen lassen (unsere Praktikantin Vanessa auch nicht)

Die Chance auf ein Foto mit Marlon Roudette wollte ich mir während meiner hr3-Vertretung nicht entgehen lassen (unsere Praktikantin Vanessa auch nicht).

Eigentlich wollte ich hier auf dem Blog gar keine Sommerpause machen. Aber die Vorbereitungen zur neuen Saison des hr-Sinfonieorchesters, der neue Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada, der mit einem Opern-Air-Konzert (dazu demnächst mehr) sein Amt antritt und nicht zuletzt eine Urlaubsvertretung bei hr3 (war klasse) führten dann doch zu einer kleineren Pause hier.

Mit neuen Eindrücken und Ideen geht es nun wieder weiter …

P.S. Wer schon mal was über Andrés Orozco-Estrada und das Open-Air-Konzert erfahren möchte, dem empfehle ich das Porträt auf dem SchirnMag zu lesen.

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Beraterin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht eines Laien. Seit April 2014 arbeitet sie als PR-Referentin beim Hessischen Rundfunk. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.