Gehört. Ein Konzertführer zu den hr-Sinfoniekonzerten mit Eliahu Inbal

| Keine Kommentare

Am Pult des hr-Sinfonieorchesters: Eliahu Inbal

Am Pult des hr-Sinfonieorchesters: Eliahu Inbal

Zum Saison-Finale der hr-Sinfoniekonzerte kehrt Eliahu Inbal am 12. und 13. Juni zum hr-Sinfonieorchester zurück.

Auf dem Programm steht die selten aufgeführte „Totenfeier“ von Gustav Mahler. Viel interessanter finde ich allerdings den zweiten Programmpunkt: Leonard Bernstein 3. Sinfonie, die einen Kaddish enthält. Verfasser dieses Kaddish war der  Holocaust-Überlebenden und Freund Bernsteins Samuel Pisar. Pisar wird den Kaddish in den hr-Sinfoniekonzerten auch vortragen.

Christoph Werkhausen hat für die Sendung Treffpunkt hr-Sinfonieorchester einen Konzertführer gemacht, den es hier bei hr2-kultur zum Nachhören gibt (Beitrag vom 5. Juni).

 

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Spezialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht einer Laiin. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.