In Erinnerung an Paul Hindemith

| Keine Kommentare

Heute vor 50 Jahren starb der Komponist und Musiker Paul Hindemith, einer der wohl bedeutendsten Vertreter der Neuen Musik. Hindemith war auch eng mit Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet verbunden: 1895 in Hanau geboren, von 1915 bis 1923 Konzertmeister des Frankfurter Opernorchesters (heute Frankfurter Opern- und Museumsorchester), lebte von 1923 bis 1927 im Kuhhirtenturm, um nur einige Verbindungen zu nennen.

Hier habe ich einen Eindruck seines musikalischen Schaffens.

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Spezialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht einer Laiin. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.