Orchestrasfan fragt Orchestrasvoice #23

| Keine Kommentare

Dürfen auch mitreden: Die Muiskerinnen und Musiker des  hr-Sinfonieorchesters Foto: hr/Benjamin Knabe

Dürfen auch mitreden: Die Musikerinnen und Musiker des hr-Sinfonieorchesters | Foto: hr/Benjamin Knabe

„Das etwas andere Interview – @Orchestrasfan fragt @Orchestrasvoice“ hat einen neuen Sendeplatz. Von diesem Jahr an wird es nun jeden dritten Samstag im Monat in der Sendung Treffpunkt hr-Sinfonieorchester bei hr2-kultur (10.05 bis 12 Uhr) ausgestrahlt.

Gestern Vormittag war es soweit: Die erste Folge im Jahr 2015 und die 22. insgesamt war zu hören.

Thema: Mitspracherecht

In diesem Interview habe ich gefragt, bei welchen Orchesterangelegenheiten die Musikerinnen und Musiker ein Mitsprachrecht haben. Etwa ob sie bei der Auswahl von Dirigenten, Solisten, dem Programm oder bei der Neueinstellung von Orchestermusikern mitreden dürfen.

Das komplette Interview gibt es hier zum Nachhören:

Das etwas andere Interview: @Orchestrasfan fragt @Orchestrasvoice #23 (Länge: 5:21 Min.)

Autor: Orchestrasfan

Ulrike Schmid, im Hauptberuf PR-Spezialistin schreibt hier unentgeltlich als Fan des hr-Sinfonieorchesters und anderer Orchester über klassische Musik und Konzerte aus Sicht einer Laiin. Von 2014 bis 2017 hat sie als PR-Referentin für den Hessischen Rundfunk gearbeitet. Die hier formulierten Äußerungen sind rein privater Natur und nicht mit dem Orchester(-management) abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.